Jugi

Am vergangenen Samstag bestritt das TVNL U14-Team die Schlussrunde der Berner Jugend-Wintermeisterschaft 2018/19 in Langnau i.E. In einem starken Teilnehmerfeld platzierte sich das Team auf dem 5. Schlussrang: Nur ein Punkt hinter dem Viertplatzierten und lediglich zwei Punkte hinter Rang drei. Die Schlussrangierung ist aber eigentlich nur nebensächlich, denn die Meisterschaft, die erstmals gemeinsam von den drei Berner Turnverbänden (Oberaargau-Emmental, Seeland und Mittelland) durchgeführt wurde, bot für unser Jugi-Team eine interessante Plattform, um sich mit starken Mannschaften aus der Region zu messen. 

 

Untitled.FR12 0001

Untitled.FR12 0002

Untitled.FR12 0003

Rangliste und Resultate: http://www.tboe.ch/files/tboe_data/3-anlaesse-kurse/spiele/Wintermeisterschaft%20Korbball%202018_2019/Jugi.pdf

 

 

Am vergangenen Samstag bestritt das TVNL U14-Team zum vierten Mal die regionale Jugend-Wintermeisterschaft. Von den sechs Spielen konnte die Mannschaft alle Partien für sich entscheiden und sicherte sich, so wie bereits wie im vergangenen Jahr, den 1. Platz. Herzliche Gratulation 🏆 🏀 🏆

Hier gehts zum Bericht des SOTV: https://sotv.ch/rtvsu/news/20181210yfrlj5wtdqxshziv

Resulate unter: https://korbballliga.tvnl.ch/lmo.php?todo=&file=Jugend_2018_19.l98

Rangliste: 

U16

1. Deitingen 1

2. Deitingen 2

3. Messen

4. Hubersdorf

U14

1. Nennigkofen-Lüsslingen

2. Deitingen 3

3. Günsberg

4. Baloise Bank SoBa

Korbball Jugend 2018 3

Korbball Jugend 2018 20

Korbball Jugend 2018 21

Fotos: svg

lüne cup 2018

 

Fotos: Simon von Gunten

Das TVNL-Jugendteam landet in der Kategorie U14 in der Korbball Wintermeisterschaft 2017/18 zum ersten Mal auf Platz 1!

Nachdem sich das Team in den vergangenen beiden Meisterschaften mit der Bronzemedaille begnügen musste, durften die Jugeler diese Saison erstmal die Goldmedaille in Empfang nehmen. Der Spielmodus der Jugendwintermeisterschaft sah vor, dass die drei U14-Teams eine Vor- und Rückrunde spielten und gegen die vier U16-Teams je einen Match bestritten. In der Vorrunde, die im Dezember in Deitingen stattfand, konnte sich das LÜNE-Team gegen Messen (U14) , Deitingen 2 (U14) und Günsberg (U16) durchsetzen. Gegen Deitingen 1 musste man eine Niederlage einstecken. In der Rückrunde zeigte das junge Team etwas Startschwierigkeiten und kam nicht über ein 1:1 gegen das gleichplatzierte Messen hinaus. Um sich definitiv den ersten Platz zu sichern, brauchte es in der letzten Partie einen Exploit gegen die physisch starken Spielerinnen und Spieler aus Hubersdorf (U16). Und das Team zeigte tatsächlich eine beachtliche Leistung: Mit 6:3 konnte die Partie zugunsten des TVNL entschieden werden. Die Freude nach dem hart erkämpften Sieg war entsprechend gross und die Goldmedaille wurde ausgiebig zelebriert! 

Rangliste:

U14:

1. Nennigkofen-Lüsslingen

2. Messen

3. Deitingen 2

U16:

1. Deitingen 1

2. Baloise Bank SoBa

3. Hubersdorf

4. Günsberg

Zum Bericht des SOTV:

https://www.sotv.ch/rtvsu/news/20180129ixbeaoy85h1n72pr

Rangliste und alle Resultate unter:

http://korbballliga.tvnl.ch/lmo.php?todo=&file=Jugend_17_18.l98

DSC 7034

DSC 7247

DSC 7235

Go to top