Korbball Herren

Team 2 hatte am Dienstag die erste Runde der Wintermeisterschaft 2016/17 in der Kategorie C. Dank solider Verteidigung und effizientem Angriff konnte das Team beide Partien für sich entscheiden.

Selzach vs. TVNL 2 2:4

Subingen vs. TVNL 2 3:6

unnamed 1

unnamed 3

Ranglisten und weitere Resultate unter:

http://korbballliga.tvnl.ch//lmo.php?

Bereits zum zweiten Mal nahm ein Team, bestehend aus Junioren aus Lüsslingen-Nennigkofen, Horriwil, Oberdorf und Stüsslingen, an der U20-Meisterschaft der Region 2 (BL, BS, JU und SO) teil. Nachdem das Team im vergangenen Jahr den 6. Platz (von 9) erreichte, waren die Erwartungen an die diesjährige Meisterschaft entsprechend gering. Die erste Runde vom 15. Oktober in Büsserach zeigte aber, dass das bunt zusammen gewürftelte, nicht eingespielte und noch junge Team zu starken Leistungen im Stande war. Fünf der sechs Partien konnte das LÜNE-Team für sich entscheiden. Einzig gegen Meltingen 1 zog man eine Niederlage ein. 

Am Samstag, 19. November, stand dann die zweite Runde in Horriwil an. Von Rang 1 bis 4 war noch alles möglich. In der ersten Partie gegen Büsserach 2 spielte das Team nervös und stellenweise unsicher. Trotzdem konnte man sich mit 7:6 durchsetzen. Gegen Grindel zeigte sich das TVNL-Team dann aber von seiner besten Seite und erzielte einen 14:8 Sieg. Damit stand Platz 2 (von 9) endgültig fest! Angesichts des hohen Niveaus dieser Meisterschaft sowie den wenigen gemeinsamen Trainings bedeutet dieser Schlussrang eine hervorragende Leistung, mit der sich das Team gleichzeitig einen Startplatz für die Aufstiegsrunde für die nationale U20-Meisterschaft gesichert hat. Gratulation!!!

Rangliste (Auszug):

1. STV Meltingen 1

2. STV Nennigkofen-Lüsslingen

3. STV Erschwil

 

U201

U202

Rangliste und Resultate unter:

http://kbk-region2.ch/102.html

Das Männer-Team 1 der TVNL-Korbballer konnte an der ersten Heimrunde der Wintermeisterschaft 2016/17 ein Unentschieden gegen Oberdorf 1 sowie einen Sieg gegen Horriwil erzielen. 

TVNL 1 vs. Oberdorf 1 7:7

Horriwil vs. TVNL 1 5:13

3Y4A58523Y4A5875

 Ranglisten und weitere Resultate unter:

http://korbballliga.tvnl.ch//lmo.php?

 

 

Das TVNL-Team konnte zu Hause an der 1. Runde des Korbball-Schweizercups 2016/17 beide Spiele für sich entscheiden und ist damit eine Runde weiter. Dank eines disziplinierten Angriffes, einer konsequenten Verteidigung und einem euphorisierten Publikum gelang sowohl gegen Urtenen (BE, 1. Liga) wie auch gegen Menznau (LU, 2. Liga) ein Sieg. 

TVNL vs. TV Urtenen 11:9

KTV Menznau vs. TVNL 7:14 

DSC 4238

DSC 4290

Flyer 1. Runde

Am Samstag fand in Horriwil die Schlussrunde der Sommermeisterschaft 2016 statt. Das Damenteam hatte zwei Spiele zu bestreiten, wovon es die Partie gegen Nunningen U16 für sich entscheiden konnte und gegen Erschwil U16 ein Untentschieden resultierte. Damit beenden die Damen ihre starke Sommermeisterschaft und qualifizieren sich mit Platz 2 für die Aufstiegsrunde 1. Liag/NLB vom 24. September in Urtenen BE. 

Nunningen U16 vs. TVNL 5:7

TVNL vs. Erschwil U16 7:7

IMG 7413

Die Herren zogen einen schlechten Tag an der letzten Runde ein. Von den vier Partien gingen drei verloren und nur gegen Welschenrohr konnte man ein Unentschieden erreichen. Damit endet die durchzogene Meisterschaft der Herren auf Platz 5 (mit Möglichkeit auf Teilnahme an den Aufstiegsspielen). Mit 16 Punkten (6 Siege, 6 Niederlagen, 4 Unentschieden) fehlen 8 Punkte auf Platz 4 und 7 Punkte auf Platz 6. Somit platzieren sich die TVNL-Herren im Mittelfeld einer starken 1. Liga, wo jedes Spiel eng umkämpft ist. 

Nunningen 2 vs. TVNL 8:3

TVNL vs. Erschwil 8:10

Welschenrohr vs. TVNL 7:7

Grindel vs. TVNL 5:4

http://kbk-region2.ch/

 

Am Wochenende bestritten sowohl das Herren- wie auch das Damenteam eine Korbballrunde der laufenden Sommermeisterschaft 2016. 

Die Herren spielten auswärts in Stüsslingen und zeigten in den vier hart umkämpften Partien eine durchschnittliche Leistung. Mit zwei Siegen (gegen Büsserach 1 und 2), einem Unentschiden (gegen Meltingen 2) und einer Niederlage (gegen Stüsslingen) sicherte sich das Team wichtige fünf Punkte und bleibt damit auf Rang 5. Nach oben liegt noch etwas drin, aber für einen Platz auf dem Podest braucht es eine deutliche Leistungssteigerung an der Schlussrunde in Horriwil (3. September). 

Die Resultate im Überblick:

TVNL vs. Meltingen 2 7:7

Stüsslingen vs. TVNL 8:7

TVNL vs Büsserach 1 7:5

Büsserach 2 vs. TVNL 8:10

Die Damen konnten ihre zweite Runde der Sommermeisterschaft zu Hause absolvieren. Bei gutem Wetter und schmackhaftem Schnitzelbrot lieferten sie gute Partien und gewannen drei von vier Spielen. Sie bleiben damit auf dem zweiten Rang und werden zusammen mit den Herren am 3. September in Horriwil ihre Schlussrunde bestreiten.  

KB 1

KB 2

KB 3

Resultate und Ranglisten unter:

http://kbk-region2.ch/

 

Gestern, Donnerstag fand in Luterbach die Schlussrunde der Wintermeisterschaft 2015/16 (Kat. A) statt. Unter den Anfeuerungsrufen der zahlreich angereisten TVNL-Fans bestritt Team 1 die erste Partie gegen Horriwil. Das Team stieg konzentriert ins Spiel ein und bestimmte den Matchrhythmus von Beginn weg. Sowohl im Angriff wie in der Verteidigung spielte man konsequent und setzte sich souverän mit 14:10 durch. Der Sieg gegen Horriwil brachte dem TVNL-Team den vorzeitigen Wintermeistertitel. Dies war wohl mit ein Grund weshalb man das anschliessende Spiel gegen Oberdorf 2 verlor. Einsatz, Konzentration und Geduld hatten deutlich abgenommen, so dass Oberdorf 2 das Spiel mit 10:8 für sich entscheiden konnte.

Diese Niederlage nach einer starken Saison war zwar ärgerlich, konnte aber die Freude über den dritten Meisterschaftstitel in Serie nicht trüben. Gratulation dem Team und vielen Dank den extra angereisten Fans!!! 

TVNL 1 vs. Horriwil 14:10

Oberdorf 2 vs. TVNL 1 8:6

Kat. A

Ranglisten und weitere Resultate unter:

http://korbballliga.tvnl.ch//lmo.php? 

An der Schlussrunde der Wintermeisterschaft 2014/15 landete die dritte Mannschaft nach zwei intensiven Spielen (besonders das Spiel gegen Günsberg war hart umkämpft) auf Platz 2 in der Kategorie C. Die Runde fand zu Hause in der Mehrzweckhalle vor dem zahlreich erschienenen und lauten Publikum statt. Die Stimmung war ausgelassen und die auswärtigen Teams genehmigten sich nach der Rangverkündung ein Bier oder eines der feinen Sandwiches von Agnese. Vielen Dank allen Helfern und Zuschauern und Gratulation an Team 3!!! 

TVNL 3 vs. TV Subingen 3:0

TV Günsberg vs. TVNL 3 2:3

Schlussrunde c

Foto: Sandra Witmer

Ranglisten und weitere Resultate unter: 

http://korbballliga.tvnl.ch//lmo.php?

Fotos der Schlussrunde unter:

http://www.sotv.ch/rtvsu/bilder/20150301ixnz0awyjku6t8gh

 

Flyer A4

Go to top