Korbball Herren

Zwei TVNL-Teams nahmen am vergangenen Samstag erstmals am nächtlichen Korbballturnier in Lotzwil teil. Bei den Herren waren insgesamt 13 Mannschaften in zwei Gruppen angemeldet. Das Männerteam startete zwar mittelmässig ins Turnier, konnte sich aber gegen Ende der Gruppenphase steigern, so dass es sich mit drei Siegen und zwei Unentschieden auf dem ersten Platz der Gruppe B platzierte. Im Halbfinal trafen die Herren auf den zweitplatzierten der Gruppe A, nämlich die "New Church Firedragons", d.h. Neuenkirch (LU, Nat. A). Gegen Neuenkirch hatte man bereits letztes Jahr in der zweiten Runde des Schweizercups gespielt und mit 12:21 verloren. Trotzdem wollten die TVNL-Herren alles geben und lieferten eine starke Partie ab. Im Zuge des 15-Minütigen Spieles übernahmen sie immer wieder die Führung und liessen Neuenkirch nicht zu einfachen Körben kommen. In der letzten Spielminute gelang es dem Gegner auf 4:4 auszugleichen, so dass es nach dem Spielende zum Penaltyschiessen kam! Leider konnte sich das TVNL-Team aber hier nicht mehr durchsetzten und verlor gegen die erfahrene Mannschaft aus dem Luzernischen. Im letzten Spiel um Platz 3-4 liessen die Herren die Köpfe aber nicht hängen, bezwangen den TV Eggethof 1 (TG) souverän mit 5:3 und landeten damit auf dem dritten Platz.

Dem Frauenteam lief es am Turnier nicht so gut. In der Damenkategorie waren sieben Teams angemeldet. Trotz grossem Einsatz konnten sich die TVNL-Damen nicht gegen die anderen Teams durchsetzten und verloren alle der sechs Gruppenspiele.

Insgesamt war es ein sehr gutes Turnier mit starken, aber fairen Mannschaften. Einzig die Länge des Turniers machte dem einen oder anderen ein bisschen zu schaffen (das erste Spiel fand um 19:00 Uhr statt, die Rangverkündigung um 4:00 Uhr!).

Mit diesem Turnier ist nun die Hallensaison 2012/13 definitiv beendet und es wird langsam Zeit, die Nockenschuhe aus dem Schrank zu nehmen...



 

Das dritte Herrenteam hat gestern, Dienstag, die letzte Runde der Wintermeisterschaft 2012/13 in der Kategorie C bestritten. Neun Siege in Folge konnte das Team bisher auf seinem Konto verbuchen und es fehlte nur noch ein Sieg um die Saison ungeschlagen zu beenden. Als letzter Gegner stand der TV Selzach an, den das TVNL-Team deutlich mit 5:1 bezwang. Damit hat die dritte Mannschaft zehn Spiele in Folge gewonnen und ist Wintermeister 2012/13 der Kategorie C.

Herzliche Gratulation zum ersten Rang und zu dieser starken Saison !!!

Herren Kategorie A: 6. Runde, 28.02.13 in Luterbach

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Oberdorf 2 13:8 (7:3)

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Horriwil 15:8 (7:2)

Herren Kategorie B: 6. Runde, 28.02.13 in Solothurn

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Messen 1 1:6

Link zu den Ranglisten der Herren: http://liga.tvlommiswil.ch//lmo.php?

Damen Kategorie B

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Laupersdorf 6:7, Zuhause 26.02.2013

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Deitingen 3, 4:2, Auswärts 21.02.13

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Deitingen 2 3:15, Auswärts, 21.02.13

Link zu den Ranglisten der Damen: http://www.sfskorbball.ch/meisterschaft-cup/

Nachdem die dritte Mannschaft bereits letzte Woche die Wintermeisterschaft 2012/13 abschloss, fand am vergangenen Donnerstag die letzte Spielrunde des Teams 2 in Solothurn statt. Und auch das zweite Team beendete die Saison auf dem ersten Rang: Mit neun Siegen und einer Niederlage lag das LÜNE-Team deutlich vor den restlichen Mannschaften und gewinnt somit die Wintermeisterschaft 2012/13 in der Kategorie B!

Herzliche Gratulation zum ersten Rang und zu dieser starken Saison !!!

Zeitgleich wie das zweite Team, schloss auch die erste Mannschaft letzten Donnerstag ihre Saison ab. Vor der Schlussrunde belegte das Team den zweiten Rang. Da die vier ersten Mannschaften punktemässig relativ nahe zusamenlagen, musste das LÜNE-Team die beiden letzten Spiele gewinnen, um nicht auf dem dritten oder vierten Platz zu landen. Dies gelang dann auch und die erste Mannschaft gewann gegen Horriwil mit 15:8 und gegen Oberdorf 2 mit 13:8 und landet damit auf dem zweiten Platz in der Kategorie A. Auch wenn es leider nicht zum ersten Platz gereicht hat: Gratulation zum zweiten Rang und der starken Saison !!!

Mit zwei Mal Gold und ein Mal Silber war es insgesamt eine ausserordentlich gute Wintermeisterschaft 2012/13 für den TVNL. In dem Sinne vielen Dank den Mannschaften und ihren Captains und weiterhin viel Erfolg für das Korbballturnier am ETF und die kommende Sommermeisterschaft 2013.

Herren Kategorie A: 5. Runde, 19.02.13 in Lüsslingen-Nennigkofen

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Luterbach 10:7 (6:3)

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Messen 2 11:5 (4:2)

Herren Kategorie B

4. Runde, 22.01.13 in Hubersdorf

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Rüttenen 3:1

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Selzach 1 5:3

5. Runde, 29.01.13 in Rüttenen

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Hubersdorf 1 6:3

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Solothurn 4:2

Herren Kategorie C

5. Runde, 22.01.13 in Lommiswil

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Lommiswil 2 9:2

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Lommiswil 1 9:4

6. Runde, 19.02.2013 in Günsberg

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Selzach 2 5:1 (2:0)

Link zu den Ranglisten der Herren: http://liga.tvlommiswil.ch//lmo.php?

Damen Kategorie A

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Deitingen 1 9:15 (4:8), Auswärts, 21.01.13

Damen Kategorie B

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Deitingen 3, 7:7 (2:2), Auswärts 17.01.13

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Deitingen 2 6:17, Zuhause, 22.01.13

Link zu den Ranglisten der Damen: http://www.sfskorbball.ch/meisterschaft-cup/

Herren Kategorie A: 4. Runde, 10.01.13 in Laupersdorf

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Laupersdorf 11:6 (6:2)

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Messen 2 11:10 (4:5)

Herren Kategorie B: 3. Runde, 11.01.13 in Selzach

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Messen 1 5:2

Herren Kategorie C

3. Runde, 14.12.12 in Selzach:

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Selzach 2 4:2 (3:1)

4. Runde, 15.01.13 in Lüsslingen-Nennigkofen:

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Hubersdorf 2 3:1 (0:1)

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Günsberg 4:2 (2:1)

Link zu den Ranglisten der Herren: http://liga.tvlommiswil.ch//lmo.php?

Damen Kategorie A

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Bellach 16:7, Auswärts, 12.12.12

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. Baloise Bank SoBa 11:6, Zuhause, 8.01.13

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. SC Scintilla 11:6, Auswärts, 15.01.13

Damen Kategorie B

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Fulenbach 6:17, Auswärts, 17.12.12

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Laupersdorf 6:11, Zuhause, 18.12.12

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Luterbach 6:15, Auswärts, 10.01.13

Link zu den Ranglisten der Damen: http://www.sfskorbball.ch/meisterschaft-cup/

Die Herrenmannschaft erreichte am B-Turnier in Solothurn den zweiten Platz. Von den insgesamt sechs Spielen verlor das Team nur ein Spiel - und zwar gegen den TV Luterbach. Da es keine Finalspiele gab, gelang es der LÜNE-Mannschaft nicht mehr den ersten Platz zu erreichen, so dass dieser Luterbach überlassen werden musste.

Die Damen starteten ebenfalls am Turnier und landeten auf Platz 7.

Herren Kategorie A: 3. Runde, 11.12.12 in Lüsslingen-Nennigkofen

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Oberdorf 1 9:13 (6:5)

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. TV Laupersdorf 10:16 (3:7)

Herren Kategorie B: 2. Runde, 11.12.12 in Messen

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Hubersdorf 6:4

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Solothurn 6:4

Herren Kategorie C: 2. Runde, 04.12.12 in Hubersdorf

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Lomiswil 2 4:0

TV Nennigkofen-Lüsslingen 3 vs. TV Lomiswil 1 7:6

Link zu den Ranglisten der Herren: http://liga.tvlommiswil.ch//lmo.php?

Damen Kategorie A

TV Nennigkofen-Lüsslingen 1 vs. Baloise Bank SoBa 3:7, Auswärts, 30.11.12

TV Nennigkofen-Lüsslingein 1 vs. Solothurn 9:10, Zuhause, 4.12.12

Damen Kategorie B

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Laupersdorf 8:8, Auswärts, 3.12.12

TV Nennigkofen-Lüsslingen 2 vs. TV Balsthal 1:14, Auswärts, 7.12.12

Link zu den Ranglisten der Damen: http://www.sfskorbball.ch/meisterschaft-cup/

 

18 Turnerinnen und Turner machten sich am vergangenen Wochenende auf nach Arbon, um an einem der grössten Korbballturniere der Schweiz teilzunehmen. Insgesamt konnten drei Teams auf die Beine gestellt werden (eine Herren und zwei Mixed-Mannschaften).

Die Herrenmannschaft trat in der Kategorie B an und musste gegen starke Mannschaften aus der Ostschweiz und dem Bernbiet antreten. Nach zwei anfänglichen Niederlagen und einem Unentschieden, konnte sich die Mannschaft steigern und gewann die letzten drei Spiele in Folge. Besonders der letzte Match um Platz 5 und 6 gegen den Kantonsrivalen TV Welschenrohr (übrigens die einzige Mannschaft aus dem Kanton Solothurn!) setzte ein positives Schlusszeichen, indem das Herrenteam das Spiel mit 6:5 für sich entscheiden konnte. Schlussendlich landeten die Herren auf Platz fünf in einer anspruchsvollen Kategorie B.

Am Abend waren dann die Mixed-Teams an der Reihe. In einer grossen Mehrzweckhalle im Stile eines Ballsaales inklusive Parkettboden traten sie gegen Mannschaften wie "Locker vom Hocker", "Mayonnaise mit Senf" oder "Höllä HärtTzig" an. Man darf sich aber nicht von diesen Namen täuschen lassen, denn bei den meisten Teams handelte es sich um eingespielte Mannschaften mit langjähriger Spielpraxis. Daher stand bei den beiden gemischten TVNL-Teams in erster Linie der Spass im Vordergrund und eine Niederlage wurde sportlich weggesteckt.

Der letzte Teil des Abends fand schliesslich an der Bar im "Affenkasten" der Turnhalle statt. Bei Bier und Musik wurde ausgelassen gefeiert und bis in die frühen Morgenstunden getanzt...

Natürlich war auch die lokale Presse am Turnier anwesend und wie es der Zufall will, hat sie gerade einen Spieler vom "TV Wenigkofen-Lüsslingen" vor die Linse gekriegt:

Wie es zu dieser Namensverwechslung kam, muss offen bleiben - sicherlich haben die dialekt-bedingten sprachlichen Differenzen auch dazu beigetragen..

 

 

Ranglisten:

 

 

Die erste Herrenmannschaft verliert zuhause gegen Neuenkirch 12:21 (7:8)

Wie im letzten Jahr schieden die TVNL-Korbballer auch dieses Mal in der zweiten Runde aus dem Schweizercup. Im Vergleich zum letztjährigen Gegner (Herblingen, SH, 1. Liga), hatte man heuer mit dem TV Neuenkirch (LU, Nat. A) ein äusserst schwieriges Los gezogen. In einer starken ersten Halbzeit gelang es dem LÜNE-Team, während 20 Minuten mit dem Gegner mitzuhalten. Phasenweise zeigte das Heimteam ein sehr gutes Zusammenspiel sowie eine solide Verteidigung. Dies manifestierte sich dann auch im Halbzeitstand von 7:8 für Neuenkirch. Nach der Pause gelang es aber nicht mehr die erforderte mentale und physische Leistung aufrecht zu erhalten. Die Wurfquote verschlechterte sich zusehends und auch in der Verteidigung wurde nicht mehr konsequent gearbeitet. In den letzten vier Minuten des Spiels zeigten die Luzerner schliesslich ihre Klasse und erzielten innert kürzester Zeit noch fünf Körbe. Trotz dieser Niederlage war es ein intensives und spannendes Spiel mit einem fairen und starken Gegner. Vielen Dank an die Fans, die für eine tolle Stimmung gesorgt haben.

Gespielt haben: B. Huber, M. Fuhrer, R. Krieg, F. Wirth, P. Wirth, L. Wyss, S. Wyss

Go to top